Ein Mann, ein Wort - Faustmann

Moderne Büroräumlichkeiten mit Elementen aus Altholz

Büro Einrichtung Faustmann

Moderne Büroräumlichkeiten mit Elementen aus Altholz

Das Faustmann Team rund um Projektleiter Markus Schafferhofer hat die Gestaltung und Umsetzung dieser Büroräumlichkeiten übernommen. Entstanden sind moderne Räume, denen Elemente aus Altholz einen gemütlichen und einladenden Touch verleihen. Im gesamten Raumkonzept wurde das Altholz von Admonter „H4 gehackt“ verwendet.

Referenz Büro Altholz

Der Eingangsbereich

Der Eingangsbereich eines Büros ist der erste Raum, den Kunden und Geschäftspartner betreten. Dementsprechend war es sehr wichtig, diesem Raum einen einladenden und aufgeräumten Look zu verleihen. Die Rückwand wurde in hellem Altholz ausgestattet. Das Gegenstück zu diesem rustikalen Element bildet das Spiegelpaneel, hinter dem sich ein Schrank versteckt. Das schwarze Schrankrohr mit kleinen Kleiderhaken bietet die Möglichkeit für Besucher Kleidungsstücke abzulegen. Die Sitzbank, auf der Besucher Platz nehmen können, um Wartezeiten zu überbrücken, wurde mit einer Tapezierung und Deko-Kissen gemütlich gestaltet.

Referenz Büro Altholz

Die Küche

Die Küche in diesen Büroräumlichkeiten stammt zur Gänze aus der Faustmann Möbelmanufaktur und ist ein Unikat. Diese Sonderanfertigung wurde nach Maß genau an den Raum angepasst.
Die Küchenrückwand aus Altholz wird durch einer davor gestellte Glasplatte geschützt. Dadurch lassen sich auch Spritzer, die beim Kochen entstehen, leicht entfernen. Die Küchenfronten in dunklem Grau bilden optisch ein sehr ansprechenden Kontrast zur Farbe des Altholzes.

Die Innenbeleuchtung des Glasoberschranks macht aus diesem Teil der Küche einen wahren Hingucker für das Auge. Durchdachte Details wie die Relingschiene an der Rückwand, an der dazu passende Utensilien wie der Küchenrollenhalter eingehängt werden können, runden das Erscheinungsbild dieser Büroküche stilvoll ab.

Referenz Büro Altholz

Die Barplatte wurde aus einem massiven Altholz Baum gefertigt und ebenfalls mit einer Glasplatte abgedeckt. Den Abschluss der Bar bildet ein Massivholzsteher, der an einen alten Pressbaum mit einer Spindel erinnert.

Die Barfront besteht aus Holzpaneelen in Wildeiche, die durch Plexiglasstreifen getrennt werden. Die Barplatte wird nach unten hin beleuchtet. Die Arbeitsplatte der Küche wurde aus einer Granitplatte in der Farbe „Nero assoluto“ gefertigt und mit einer dazu passenden schwarzen Spüle mit Armatur ausgestattet.

Referenz Büro Altholz
Referenz Büro Altholz

Der Essbereich

Der Essbereich, in dem das Büroteam die Mittagspausen verbringt, wurde mit Altholz verkleidet und erinnert an das Design einer gemütlichen Stube. Der große Esstisch in der Mitte besteht aus einer massiven Tischplatte mit einer Baumkante und die Lehnen der Bank wurden aus Massivholz gefertigt und mit losen Polstern dekoriert.
Bei diesen Büroräumlichkeiten wurde auch auf die kleinsten Details sehr viel Wert gelegt. So wurden nicht nur die Tischfüße, der Fußreling der Bar und die Griffe der Küche in passendem Schwarzstahl für einen einheitlichen Look gefertigt, sondern auch dazu passende schwarze Steckdosen verbaut.

Referenz Büro Altholz

Der Besprechungsraum

Der Besprechungsraum wurden mit freistehenden Tischen und schwarzen Sesseln ausgestattet. Dem lichtdurchfluteten Raum verleihen sichtbare Holzbalken an der Decke zusätzlich ein gemütliches Flair und lockern die Optik des Raumes auf. Als Lichtquelle dient ein Schienensystem mit integrierter Flächenbeleuchtung und eingehängten, verschiebbaren Downlights. Das mobile Rednerpult wurde an den Look der Barfront angepasst und verfügt ebenfalls über die dieselben Plexiglasstreifen. Der TV wurde in die Altholzwand integriert und schließt bündig ab. Unter dem TV befinden sich Stauraumschränke mit Drehtüren, in denen Besprechungsutensilien verstaut werden können.

Referenz Büro Altholz

Die Büros

In den Büros setzt sich der Altholz Stil weiter fort und auch hier wurde auf Details geachtet, wie zum Beispiel die flächenbündige Integration von Bildern in die Wandverkleidungen. Auch in den Büros wurde mit Schwarzstahl gearbeitet und die Untergestellen und Tischbeinen aus diesem Material gefertigt.

Die hochwertigen Bürosessel der italienischen Firma LaVida und die Designer-Kleiderständer aus dem Haus TotalSolution runden den stilvollen und ästhetischen Look dieser Büroräumlichkeiten ab.

Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt:

Markus Schafferhofer
Einrichtungsberater & Tischlermeister

Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns ein einem unserer 9 Wohn- und Küchenstudios und lassen Sie sich inpsirieren!

Zur Studioübersicht

Die Faustmann Manufaktur

Ein sicheres Gespür für Design und Qualität, verbunden mit profundem Wissen und langjähriger Erfahrung ermöglichen uns, für Sie Maßmöbel der besonderen Art zu entwickeln. Wir setzen dabei bewusst auf die Kombination handgefertigter Produktionsschritte mit modernster Technik. Die daraus entstehende Synthese bildet die Grundlage, wenn es um perfekte Verarbeitung und die Realisierung von individuellen Möbelstücken geht.

Zur Manufaktur