Ein Mann, ein Wort - Faustmann

Der Traum vom eigenen Weinkeller: Umbau und Gestaltung

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Fotos: Faustmann Möbelmanufaktur GmbH
Projektleiter: Herr Ing. Martin Fuchs

Ein Weinkeller ist der richtige Ort, um Weinflaschen bei konstanter Temperatur optimal zu lagern, aber auch ein Platz, an dem man sich mit Freunden trifft, um den Wein zu verkosten und gemeinsam Zeit zu verbringen. Bei der Neugestaltung dieses Weinkellers in der Steiermark hat das Faustmann Team unter Projektleiter Ing. Martin Fuchs einen ungemütlich wirkenden Weinlagerraum mit offen liegenden Leitungen und Installationen zu einem gemütlichen Weinkeller umgebaut, in welchem der Wein in angenehmer und gehobener Atmosphäre verkostet werden kann.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Die Ausgangssituation

Der ungemütliche Keller – bestehend aus zwei Räumen mit Gewölbe und Mauern für die Weinflaschenlagerung – wirkte durch die niedrige Raumhöhe und die zahlreichen Leitungen, die ungeordnet durch den Raum führten, kalt und beengt.

Ziel des Umbaus war es, aus diesem Raum einen durchdachten Weinkeller mit „Wow-Effekt“ zu machen. Die Verkabelungen und Leitungen sollten so versteckt werden, dass sie trotzdem jederzeit zugänglich bleiben.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Der Weinkeller nach dem Umbau

Bei den verwendeten Materialien musste darauf geachtet werden, dass diese widerstandsfähig gegenüber Feuchtigkeit sind, denn das optimale Klima in einem Weinkeller liegt bei 80 bis 85 Prozent Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur zwischen 6 und 18 Grad.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Ein besonderes Highlight im Weinkeller ist die Decke, die mit Fasstauen von einem Eichen-Rotweinfass gestaltet wurde. Diese Decke ist nicht nur dekorativ, sondern dient auch dazu, die bestehenden Deckenleitungen zu kaschieren.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Die Altholzwand ist mit sonnenverbranntem Altholz der Firma Admonter ausgeführt und die bestehende Klimaanlage, die den Raum richtig temperiert, wurde in die Holzwand integriert.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Ein dekoratives, hohes Regal mit verschiebbaren Elementen aus Schwarzstahl und Rückwänden in Messing brüniert dient zur eleganten Präsentation von Weinflaschen und Gläsern. In den Altholzrahmen des Regals beleuchtet eine LED-Beleuchtung den Bereich geschickt. Hinter dem Regal befinden sich die Leitungsinstallationen, die versteckt, aber trotzdem zugänglich sind.

Um den Wein auch stilgerecht genießen zu können, wurde ein Weinfass mit einer Tischplatte aus Eiche massiv versehen und der Tisch mit dazu passenden Barhockern bestückt.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Im rechten Teil des Weinkellers wurden die bestehenden Ziegelmauern mit Klinkerziegeln erweitert –  in den offenen X-Regalen kommen Compactplatten zur Verwendung.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Ein besonderes Highlight des Weinkellers befindet sich in der Mitte des rechten Bereichs: ein indirekt beleuchtetes Element mit Schrägfächern für die dekorative Lagerung von Weinflaschen – die Rückwand dieses Elements ist ebenfalls aus Messing brüniert gefertigt.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Da sich die Temperatur im Weinkeller nicht nur zur Lagerung von Wein eignet, sondern auch ein perfektes Klima für Äpfel bietet, wurden zur Apfellagerung teilweise dekorative Holzkisten aus Eiche massiv auf Auszügen eingesetzt.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Die darüberliegende Wand ist mit Altholz verkleidet. Die bestehende Mauernische wird mittels indirekter Beleuchtung liebevoll in Szene setzt.

Auf den Ziegelmauern sorgt eine Blende in Altholz mit indirekter Beleuchtung für eine wunderbare Ausleuchtung des Gewölbes. Hier sind ebenfalls Schrägfächer für Wein angebracht.

Referenz Weinkeller Steiermark Faustmann Möbelmanufaktur

Ein besonderer Hingucker ist der „Gehweg“, der durch den Weinkeller auf Gehwegplatten führt, eingerahmt von kleinen Steinen. Die Wände erstrahlen in neuer Farbe – von den Fliesen bis hin zum Stehtisch ist alles farblich passend aufeinander abgestimmt. Der Weinkeller kommt durch die geschickt platzierte indirekte Beleuchtung und die Bodenspots besonders gut zur Geltung.

In diesem gemütlichen, stilvollen und durchdachten Weinkeller herrscht nun die richtige Atmosphäre, um die lagernden Weine genießen zu können.

Sie interessieren sich ebenfalls für den Bau oder Umbau eines Weinkellers? Kontaktieren Sie unser Projektteam und freuen Sie sich über kreative und innovative Ideen aus der Faustmann Möbelmanufaktur!

Ihr Ansprechpartner für dieses Projekt:

Ing. Martin Fuchs
Einrichtungsberater & Projektleiter

Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns ein einem unserer 8 Wohn- und Küchenstudios und lassen Sie sich inpsirieren!


ZUR STUDIOÜBERSICHT

Die Faustmann Manufaktur

Ein sicheres Gespür für Design und Qualität, verbunden mit profundem Wissen und langjähriger Erfahrung ermöglichen uns, für Sie Maßmöbel der besonderen Art zu entwickeln. Wir setzen dabei bewusst auf die Kombination handgefertigter Produktionsschritte mit modernster Technik. Die daraus entstehende Synthese bildet die Grundlage, wenn es um perfekte Verarbeitung und die Realisierung von individuellen Möbelstücken geht.


ZUR FAUSTMANN MÖBELMANUFAKTUR

Referenzen

Viele weitere Referenzen aus dem privaten Bereich aber auch aus Gastronomie, Hotelerie und Gewerbe finden Sie hier:


REFERENZEN PRIVAT


REFERENZEN GASTRONOMIE, HOTELERIE & GEWERBE