Ein Mann, ein Wort - Faustmann

Rückenfreundliche Küche:
Darauf müssen Sie bei der Planung achten

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung

Wer in seinem Beruf mehrere Stunden sitzend arbeitet und auch zuhause beim Kochen durch eine falsche Arbeitshöhe über längere Zeit eine falsche Körperhaltung einnimmt, riskiert Rückenschmerzen und in weiterer Folge sogar dauerhafte Schädigungen an Wirbelsäule und Bandscheiben.

In unserem neuen Beitrag erfahren Sie, worauf Sie bei einer ergonomischen Küchenplanung und beim Kauf einer rückenfreundlichen Küche achten müssen.

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

So ermitteln Sie die richtige Arbeitshöhe für Ihre Küche

Das wohl wichtigste und maßgebende Kriterium für eine rückenfreundliche Küche ist die richtige Arbeitshöhe. Wenn Sie sich beim Vorbereiten und Zubereiten der Speisen ständig bücken oder nach vorne beugen müssen, führt dies zu Schmerzen und Verspannungen in Schultern und Rücken.
Wenn Sie mit mehreren Personen in einem Haushalt leben, sollte jene Person, die am häufigsten kocht und die Küche benutzt, das ausschlaggebende Kriterium für die richtige Arbeitshöhe sein.

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Es gibt eine sehr einfache Methode, die Küchenstudios, Tischlereibetriebe und Küchenhersteller anwenden, um die richtige Arbeitshöhe zu ermitteln.

  • Stellen Sie sich gerade hin, winkeln Sie einen Ellbogen ab und eine zweite Person misst den Abstand vom Boden bis zu Ihrem Ellbogen bzw. angewinkelten Unterarm.
  • Von diesem gemessenen Wert ziehen Sie 10 bis 15 Zentimeter ab und schon haben Sie die richtige Arbeitshöhe für Ihre Küche ermittelt.
Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Wenn sich zwei Menschen mit einer sehr unterschiedlichen Körpergröße eine Küche teilen und beide häufig kochen, muss ein Kompromiss gefunden werden. So könnte ein Teil der Arbeitsfläche passend an die Anforderung der größeren Person ausgerichtet werden, damit vor allem die rückenbelastenden Schneide- und Kochvorbereitungsarbeiten auf der richtigen Arbeitshöhe erledigt werden können.

Tipp: Einige Küchenhersteller bieten höhenverstellbare Arbeitsplatten an.

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Tipps für die Einrichtung einer rückenfreundlichen Küche

Den Backofen richtig positionieren

Bis vor ungefähr 10 Jahren wurden Backöfen standardmäßig unter dem Kochfeld positioniert. Da diese Position aber mehr als unangenehm ist, empfehlen wir, den Backofen hochzusetzen, sodass Sie diesen im Stehen bedienen und auch putzen können. Diese Position des Backofens ist viel ergonomischer und schonender für Ihren Rücken.

 

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Die Schränke und Schubladen richtig einräumen

Bevor Sie Ihre Küche einräumen, sollten Sie überlegen, welche Utensilien Sie täglich oder sogar mehrmals täglich benötigen und welche nur in unregelmäßigen Abständen. Alle Gegenstände, die Sie häufig verwenden, sollten in Griffweite verstaut werden, sodass Sie sich möglichst nicht bücken müssen oder eine Leiter benötigen, um etwas aus dem Hängeschrank zu holen. Ganz oben und ganz unten können sie beispielsweise Küchengeräte verstauen, die Sie nur ab und zu verwenden.

 

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Abgesenktes Kochfeld und erhöhter Geschirrspüler

Im Idealfall ist das Kochfeld um ca. 15 Zentimeter abgesenkt im Vergleich zur Arbeitsfläche, sodass Sie beim Kochen bequem in die Töpfe und Pfannen schauen können.
Besonders oft müssen Sie sich beim Aus- und Einräumen der Spülmaschine bücken. In einer rückenfreundlichen Küche wird auch die Spülmaschine leicht erhöht eingebaut, sodass Sie diese im Stehen befüllen können.

 

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Achten Sie auf die richtige Anordnung der Küchenbereiche

Bei diesem Punkt holen Sie sich am besten Unterstützung beim Küchenstudio, das Ihre neue Küche plant. Bei der richtigen Anordnung der Küchenbereiche ist es wichtig, dass Arbeitsabläufe möglichst fließend erfolgen können und Sie kurze Wege in der Küche haben.
Beispiel: Spüle, Kochfeld und der Platz für die Kochvorbereitung sowie der Kühlschrank sollten möglichst so angeordnet sein, damit der Arbeitsablauf in logischer Reihenfolge angeordnet ist, zum Beispiel Kühlschrank, Spüle, Arbeitsfläche und Kochfeld.

 

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Barrierefreie Küchen

Personen im fortgeschrittenen Alter sowie Menschen, die auf einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sind oder auch Personen in besonderen Lebenssituationen können auf eine barrierefreie Küche angewiesen sein.

Für diesen Bedarf gibt es mittlerweile Küchen und Küchengeräte, die diese Anforderungen erfüllen. Dazu zählen beispielsweise Geräte, die sich mit einer Fernbedienung steuern lassen, unterfahrbare Flächen sowie schwenkbare Regale oder Kochfelder, die alle von vorne erreichbar sind. Dies reduziert die Unfallgefahr und unterstützt das rückenfreundliche Arbeiten.

Rückenfreundliche Küche: Tipps für die Planung Faustmann Möbelmanufaktur

Sie interessieren sich für eine neue Küche? In unserem Faustmann Studios planen wir Ihre Traumküche, die in der Faustmann Möbelmanufaktur nach Maß gefertigt wird!


Die Faustmann Möbelmanufaktur


Weitere interessante Beiträge aus unserem Faustmann-Magazin:


Die Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns in einem unserer 7 Wohn- und Küchenstudios in Graz (2x), Hartberg, Gleisdorf, Mattersburg, Klagenfurt und Villach! Lassen Sie sich inpsirieren!

Scroll Up