Ein Mann, ein Wort - Faustmann

Schmale Räume:
Tipps für die Einrichtung von Schlauchzimmern

schmale räume

Schmale und lange Räume werden auch als „Schlauchzimmer“ bezeichnet. Dieser Grundriss bedarf beim Einrichten einiger Tricks, damit diese Räume stimmig und gemütlich wirken. In diesem Beitrag erfahren Sie unsere Einrichtungstipps für schmale Räume!

Große Möbelstücke auf der breiten kurzen Seite platzieren

Je nachdem, ob der schmale Raum als Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Büro fungieren soll, sollten Sie das Hauptmöbelstück an der breiten Stirnseite des Raumes platzieren und nicht an der langen Seite. Wenn Sie den Schreibtisch, das Bett oder auch das Sofa an die breite Seite stellen, verstärkt dies die optische Wirkung und der Raum wirkt insgesamt breiter. Wird beispielsweise ein großer Schreibtisch an die lange Seite des Raumes gestellt, wirkt der Raum noch schmäler.

schmale räume

Weniger Möbel in schmalen Räumen

Schlauchzimmer dürfen nicht mit wuchtigen Möbelstücken überladen werden, ansonsten wirken sie noch gedrungener und ungemütlicher. Statt eines großen Bücherschranks können Sie im Wohnzimmer einzelne Regalbretter anbringen, auf denen Ihre Bücher Platz finden. Das wirkt viel luftiger und der Schrank verstellt keinen Platz. Lassen Sie zwischen den Möbelstücken genügend Platz, damit der Gang durch den Raum nicht zum Hindernisparcours wird.

Wenige und filigrane Möbelstücke eignen sich für schmale Räume viel besser als raumhohe Schränke. Achten Sie bei den Möbeln darauf, dass diese elegante und schmale Beine haben. Gerade beim Bett sollte es sich nicht um eine Ausführung handeln, die kompakt bis zum Boden reicht, wie etwa ein Boxspringbett – besser eignet sich ein filigranes Bett mit einem Metallgestell. Das große, ausziehbare Ecksofa passt viel besser in ein großes Wohnzimmer. Wenn Ihr Wohnzimmer sehr schmal und lang ist, sollten Sie sich für einen elegantes und schmales Sofa oder Daybed entscheiden.

schmale räume

Die richtigen Farben und die passende Beleuchtung für Schlauchzimmer

Sowohl kleine als auch schmale Räume profitieren von hellen Farben und einer passenden Beleuchtung. Achten Sie darauf, dass der Raum von natürlichem Licht durchflutet wird und verzichten Sie auf dicke und bodenlange Vorhänge. Verwenden Sie stattdessen lichtdurchlässige Plissees oder dünne Vorhangstoffe, die ausreichend Tageslicht durchlassen. Setzen Sie zusätzlich verschiedene Lichtquellen ein und verleihen Sie dem Raum eine gemütliche und warme Atmosphäre.

Wählen Sie Möbelstücke, Teppiche und auch Wandfarben in hellen Farben und setzen Sie mit kräftigen Farben kleine Akzente. Das kann ein ausdrucksstarkes Wandbild sein, farbige Polster oder Dekorationsgegenstände wie Vasen und Blumentöpfe. Verwenden Sie große Spiegel in schmalen Zimmern, denn diese verleihen dem Raum mehr Weite.

Wenn Sie auf eine farbige Wand nicht verzichten möchten, dann sollten Sie die breite und kürzere Stirnseite dafür auswählen.

schmale räume

Multifunktionale Möbel für schmale Räume

Damit schmale Räume nicht vollgestellt wirken, können multifunktionale Möbel eingesetzt werden, die nur dann verwendet werden, wenn sie wirklich benötigt werden und ansonsten keinen wertvollen Platz verstellen. Denken Sie außerdem über hängende Möbelstücke nach, die den Platz am Boden nicht verstellen. Stapelbare Hocker oder Sitzbänke mit integriertem Stauraum sind flexibel einsetzbar, wenn der Raum knapp ist.

Wenn Sie das schmale Wohnzimmer auch ab und an als Büro nutzen möchten, können Sie über ein Regal mit einem ausziehbaren Schreibtisch nachdenken, der keinen Platz verstellt, wenn Sie ihn nicht benötigen.

schmale räume

Optische Trennung von Schlauchzimmern

Nehmen Sie dem schmalen Raum die Länge, indem Sie ihn in zwei Bereich aufteilen. Ein Bereich kann als Wohnzimmer dienen und der zweite Teil als kleines Büro. Die optische Trennung kann mit Hilfe eines zierlichen, halbhohen Regals oder Pflanzen erfolgen. Separieren Sie die zwei Bereiche voneinander, indem Sie zwei verschiedene Farbschemata wählen, die aber trotzdem aufeinander abgestimmt sind.

schmale räume

Bildnachweis:
©fizkes – shutterstock | ©ImageFlow – shutterstock | ©Luis-Viegas – shutterstock | ©Photographee.eu – shutterstock | ©Dariusz-Jarzabek – shutterstock | ©PHOTOCREO-Michal-Bednarek – shutterstock


Weitere interessante Beiträge aus unserem Faustmann-Magazin:


Die Faustmann Möbelmanufaktur


Die Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns in einem unserer 7 Wohn- und Küchenstudios in Graz (2x), Hartberg, Gleisdorf, Mattersburg, Klagenfurt und Villach! Lassen Sie sich inpsirieren!

Scroll Up