Ein Mann, ein Wort - Faustmann

Tipps für mehr Stauraum in der Küche

Mehr Stauraum in der Küche

Die Küche ist unbestritten jener vielgenutzte Lieblingslebensraum, der höchstfunktional sein soll, am besten leicht und schnell aufzuräumen ist, sodass beim täglichen Kochen auch noch Zeit gespart werden kann. Ihre Fläche zum Gemüseschnippeln, Schneiden, Vorbereiten und entspannten Kochen ist jedoch zu klein? Ihre Küchengeräte nehmen zu viel Platz ein und es fehlt an Stauraum und geräumiger Arbeitsfläche?

Kein Problem. Wir bieten Lösungen! Das oberste Gebot für mehr Stauraum in der Küche ist, dass jedes Kochutensil und Geschirr seinen festen Platz in der Küche hat. In Folge wirkt eine aufgeräumte Küche auch geräumiger und eleganter. Um den Platz optimal zu nutzen sind unsere cleveren Stauraum-Tipps sowohl auf zukünftige Küchenplanungen anwendbar als auch in bestehende Küchen integrierbar.

7 Tipps und Ideen für mehr Stauraum in der Küche

Mehr Arbeitsfläche schaffen

Ihre Spüle ist nicht nur dazu da, schmutziges Geschirr zu stapeln und abzuwaschen, sondern sie kann auch noch als zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden. Verschiebbare Schneidebretter oder Gitterablagen, die über der Spüle eingehängt werden, vergrößern den Wirkungsbereich in der Küche oft entscheidend. Dadurch kann man die Spülzone bestens zum Schneiden und Vorbereiten nutzen.

Mehr Stauraum in der Küche Schneidbrett Schere Messer

Eckschränke optimal nützen

Die L- oder G-Form ist immer noch eine beliebte Anordnung der Küchenkästen. Dadurch ergeben sich aber ungeliebte sperrige 90°-Ecken, die jedoch bei der Schrankinnengestaltung clever ausgenützt werden können. Neueste Lösungsansätze sind ausfahrbare Tableaus mit mehreren Ablagen etwa für die Küchenmaschine oder ähnliche sperrige Geräte, die wieder in den Hohlraum versenkt werden können. Gängige Lösungen wie Rondells oder Eckschubladen bieten sich ebenfalls an und sind wahre Stauraumwunder.

Mehr Stauraum in der Küche Küchenmaschine versenkt
Mehr Stauraum in der Küche Eckschrank Rondell

Schubladensysteme helfen beim Ordnunghalten

Beinah jeder kennt sie: die Chaos-Küchenlade, die nur beim Einzug sauber und aufgeräumt war und seither für jeglichen Krimskrams herhalten muss. Darin tummeln sich Küchenwerkzeuge, Backpapier, Gefrierbeutel, Topflappen und sonstige Küchenhelfer, die in ihrem Durcheinander zum zunehmenden Chaos beitragen. Mit Schubladensystemen und Unterteilungslösungen gewinnt man den Überblick zurück, schafft auf gleichem Raum mehr Platz und hat seine Utensilien schneller zur Hand. Übrigens: Jede Schublade im Haushalt lässt sich optimieren – selbst die, die sich um das Spülbecken herum schmiegt und eigentlich oft eine “leere” Blende ist, kann als zusätzlicher Stauraum genutzt werden.

Mehr Stauraum in der Küche Schubladen System

Clevere modulare Systeme für die Küchenrückwand

Ein modulares System lässt sich auch für bestehende Küchen perfekt nachrüsten und nachträglich montieren. Verschiebbare Ablagen für Kräuter, Gewürze, Tablets oder Kochbücher, Haken für Kochlöffel oder Abtropfbehälter für Spülschwämme und Küchenbürsten finden neben Küchenrollen und Geschirrtüchern Platz an den individuell anpassbaren Modulwand-Systemen für Ihre Küchenrückwand. Vorteil dabei ist eindeutig, dass die Arbeitsfläche frei fürs Schnippeln und Kochen bleibt.

Mehr Stauraum in der Küche Rückwand

Schranktüren nutzen

Wohin mit dem Durcheinander an Kochtopfdeckeln, Putzmitteln oder Schneidebrettern? Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an intelligenten Lösungen, wie Sie Ihre Türen auf der Innenseite mit Haken, Hängegestellen und Vorratsablagen versehen und dadurch Ihren Stauraum auf ein Vielfaches erweitern.

Lücken effizient für mehr Stauraum füllen

Oft besteht wertvoller Platz in schmalen Zwischenräumen, der ungenutzt bleibt und mit einer Blende abgedeckt wird. Schmale ausziehbare Apothekerschränke beispielsweise neben freistehenden Kühlschränken können dagegen zur Bevorratung genutzt werden und Ihren Gewürzen, Ölen oder Weinen Platz bieten, indem diese darin jederzeit griffbereit gelagert werden.

Mehr Stauraum in der Küche Apotherkschrank
Mehr Stauraum in der Küche Apotherkschrank

Einbaugeräte sparen Platz auf der Arbeitsfläche

Haben Sie sich schon mal überlegt, einen Kaffevollautomat in die Küchenzeile einzubauen? Auch Eiswürfelbereiter oder Weinkühler nehmen oft viel Platz auf der Arbeitsfläche ein und könnten genauso gut verbaut werden – dadurch wirkt auch das Design der Küche einheitlicher und der oft dringend benötigte Arbeitsbereich steht uneingeschränkt zur Verfügung.

Bildnachweis:
©Häcker Küchen
©ronstik – Shutterstock, ©Raisa-Suprun – Shutterstock


Weitere interessante Beiträge aus unserem Faustmann-Magazin:


Die Faustmann Möbelmanufaktur


Die Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns in einem unserer 7 Wohn- und Küchenstudios in Graz (2x), Hartberg, Gleisdorf, Mattersburg, Klagenfurt und Villach! Lassen Sie sich inpsirieren!

Scroll Up