Ein Mann, ein Wort - Faustmann
erste gemeinsame wohnung faustmann möbel küche

Tipps für die erste gemeinsame Wohnung

Die erste gemeinsame Wohnung ist ein wichtiger Meilenstein in einer Beziehung, aber die zahlreichen Entscheidungen, die vorab getroffen werden müssen, können zu Spannungen führen. In diesem Beitrag finden Sie Infos, was Sie beachten müssen, wenn Sie mit Ihrem Partner in die erste gemeinsame Wohnung ziehen.

Wie viel Budget steht für Miete und Nebenkosten sowie Einrichtung zur Verfügung?

Einer der wichtigsten Schritte beim Zusammenziehen ist die gemeinsame Finanzplanung. Bei diesem Punkt müssen Sie miteinander offen sprechen, um zu entscheiden, wie viel Sie für Miete und Nebenkosten ausgeben können und wie viel Budget für den Kauf einer Wohnungseinrichtung zur Verfügung steht.

Dies ist insbesondere schwierig, wenn beide Partner sehr unterschiedlich viel verdienen – hier ist es essenziell, dass Sie vereinbaren, ob die Person mit dem höheren Verdienst auch anteilsmäßig einen höheren Betrag übernimmt, um Streitigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt zu vermeiden. Sie sollten auch darüber sprechen, ob Sie ein gemeinsames Haushaltskonto anlegen, auf das jeder seinen Anteil überweist und davon werden alle gemeinsamen Kosten bezahlt.

Diese Punkte und Rahmenbedingungen sollten unbedingt geklärt werden, bevor Sie sich auf die Wohnungssuche begeben.

erste gemeinsame wohnung faustmann möbel küche

Welche Wohnung eignet sich?

Die erste gemeinsame Wohnung ist ein großer Schritt in einer Beziehung. Wenn Sie aktuell in verschiedenen Wohngemeinschaften oder im elterlichen Zuhause leben, werden Sie sich auf die Suche nach einer neuen Wohnung machen.

Eventuell lebt einer von Ihnen bereits in einer Wohnung und der Partner möchte bei Ihnen einziehen? In diesem Fall bleibt Ihnen die Suche nach einer neuen Wohnung erspart. Allerdings sollte man in dieser Situation vieles vorab klären, damit derjenige, der in die bestehende Wohnung einzieht, nicht das Gefühl hat, dass für seine Sachen kein Platz vorhanden ist. In vielen Fällen ist der Schritte in eine neue, gemeinsame Wohnung die bessere Wahl.

Bei der Wohnungssuche gilt es einige Faktoren abzustimmen:

  • wie lange ist der Arbeitsweg, welche Verkehrsmittel können genutzt werden,
  • wie viele Zimmer benötigen Sie in Ihrer Wohnung oder
  • brauchen Sie einen Raum für Home-Office?

Auch diese Faktoren sollten Sie auf’s Papier bringen, um den Umkreis einzugrenzen, in welchem Sie Ihre gemeinsame Wohnung suchen.

Welche Möbel werden für die gemeinsame Wohnung benötigt?

Wenn einer oder beide Partner bereits in einer eigenen Wohnung gelebt haben, sind Möbel, Geräte oder Haushaltsgegenstände bereits vorhanden und in einigen Fällen sogar in doppelter Ausführung. Bevor Sie umziehen, empfiehlt es sich, eine Inventarliste zu erstellen, um zu erkennen, welche Möbel und Gegenstände Platz in der neuen Wohnung finden, welche nicht passen, was doppelt vorhanden ist und was gekauft werden muss. Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie über Kleinanzeigenportale und am Flohmarkt verkaufen oder im Freundes- und Familienkreis verschenken.

Bei zwei unterschiedlichen Einrichtungsstilen müssen Sie auch darauf achten, ob die Möbel und Dekorationsgegenstände in der neuen Wohnung auch zusammenpassen oder ob Sie besser bei Null starten und einen gemeinsamen Stil finden. Vielleicht besitzen Sie auch ein Möbelstück, das unverzichtbar für Sie geworden ist und das Sie auch in Ihre gemeinsame Wohnung mitnehmen möchten?

Tipp: legen Sie ein gemeinsames Board auf Pinterest an, auf dem sich jeder Wohnungen, Möbel und Einrichtungsstile merken kann. So bekommen Sie ein besseres Gefühl, was beiden Personen gefällt und wo Sie nicht übereinstimmen.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie bei der Planung des Umzugs viel miteinander sprechen und auf die Bedürfnisse des anderen eingehen. Beide Partner sollten gleich viel Mitspracherecht haben und gegebenenfalls müssen Sie bei einigen Punkten einen Kompromiss eingehen.


Die Faustmann Wohn- und Küchenstudios

Neugierig geworden? Besuchen Sie uns in einem unserer 6 Wohn- und Küchenstudios in Graz (2x), Hartberg, Mattersburg, Klagenfurt und Villach! Lassen Sie sich inpsirieren!


Die Faustmann Möbelmanufaktur


Weitere interessante Beiträge aus unserem Faustmann-Magazin: